News Magazin


Im Rahmen des DHB-Pokal Wochenendes stellten die Handballer aus Schalksmühle und Halver ihr neues SGSH Dragons Logo vor. (Foto: Jenny Seidel)

Willkommen den SGSH Dragons
23.08.2018 • Rot als Vereinsfarbe. Ein Feuerball als Symbol. Ein Drache als Maskottchen: das waren die Grundlagen für das neue Vereinslogo und den neuen Namen der SG Schalksmühle-Halver.

Jünger, dynamischer, aggressiver – dafür steht das neue Logo, dass einen Drachen zeigt. Das mächtige, magische und majestätische Geschöpf, der Herr der Lüfte und der Feuerstürme, zu dem die Menschen aufblicken. All diese Attribute werden unter einem Namen vereint: SGSH Dragons. Mit diesem Namen wird unsere Mannschaft ab der kommenden Saison 2018/19 auflaufen und Angst und Schrecken in den Hallen Deutschlands verbreiten.

Aber nicht nur unsere Drittligamannschaft, sondern bis in die Kreisliga werden ab sofort die Dragons auf Punktejagd gehen. Auch der Nachwuchs wird sich mit dem Vereinsnamen SGSH Dragons Juniors in der neuen Spielzeit präsentieren.

Die Idee zur Umbenennung und Neugestaltung des Namens und des Logos gab es schon längere Zeit in den Köpfen der Verantwortlichen der SG Schalksmühle-Halver, doch mit der Ausrichtung des DHB-Pokals am Wochenende war für alle der richtige Zeitpunkt gekommen um den Drachen aus der Höhle zu lassen.

Doch es bleibt nicht nur bei einem neuen Namen und einem neuen Logo. Auch die Trikots werden ganz nach unserer neuen Dragon-Identität ausgerichtet und sind für unsere Fans jetzt schon vorbestellbar. Falls ihr die Dragons auch im Alltag unterstützen wollt, ist das kein Problem. Bei den Heimspielen sind die neuesten Dragons-Outfits immer erhältlich. Egal ob College-Jacken, Kappen oder T-Shirts, alles wird Dich wie ein echter Dragon aussehen lassen.

  zur Druckansicht « zurück

Quelle: Eigener Artikel Homepage-Redaktion SGSH Dragons
Topnews

20.02.

SGSH Ladies im neuen Dragons-Outfit

Im Zuge der Namensänderung der SGSH Dragons erhalten nunmehr auch die Bezirksliga-Handballerinnen der Dragons zwei neue Trikotsätze im einheitliche Vereins-Look (rot = Heimspiel-Trikots, schwarz = Auswärts-Trikots).

Der Vorstand der SGSH Dragons und das Team der Ladies bedanken sich in diesem

18.02.

Ungefährdeter Heimerfolg

Gegen einer personell arg gebeutelten SG Langenfeld gelang den SGSH Dragons ein ungefährdeter 36:24 (21:14)-Sieg.

18.02.

Auswärtsfahrt zum Steinhuder Meer

Auswärtsspiel am Samstag, 23. Februar am Steinhuder Meer in Wunstorf. Das Hinspiel gewann die Mannschaft von Trainer Stefan Neff mit 36:27 (18:15) und möchte auch im Rückspiel erfolgreich sein und die zwei Auswärtspunkte mit auf die Rückreise nehmen.

16.02.

Kantersieg gegen Langenfeld

Deutlicher Heimsieg am heutigen Abend gegen die SG Langenfeld. Die Mannschaft des Trainerteams Neff/Müller erwischte einen Blitzstart (4:0, 4.Min), Langenfeld konnte bis zum 9:9 (15.Min) die Partie noch ausgeglichen gestalten. Bis zum Seitenwechsel zog man schließlich auf 21:14 davon.

16.02.

Kreisläufer Sabljic unterstützt Dragons bis Saisonende

Kurz vor Ende der Wechselfrist vermelden die SGSH Dragons noch einen hochkarätigen Neuzugang für die restlichen 10 Spiele der laufenden Saison. Seit Freitagmorgen 10 Uhr liegt den Dragons die schriftliche Bestätigung vor, dass der kroatische Hüne ab sofort in Schalksmühle und Halver auf Torejagd

Tabelle

PL VEREIN SP +/- PKT
1 HSG Krefeld 21 +122 36:6
2 SGSH Dragons 21 +87 32:10
3 Leichlinger TV 20 +69 29:11
4 TSV GWD Minden 2 21 +74 29:13
5 TuS Spenge 21 +45 26:16
6 HSG Bergische Panther 21 +16 25:17
7 Northeimer HC 21 +5 24:18