inTeam

Als Mannschaftssportler wissen wir Handballer um den Erfolgsfaktor TEAM. Nur wenn alle an einem Strang ziehen, wird die Mannschaft erfolgreich sein. Ein Einzelner verliert das Spiel nicht, er kann es aber auch nicht alleine gewinnen.

Die Gemeinschaft ist unsere Stärke. Diese Denkweise leben wir in unserer Spielgemeinschaft, der SG Schalksmühle-Halver, seit Jahren. Wir haben verstanden, dass ein Einzelner nur wenig bewegen kann, die Gemeinschaft aber stark genug ist, Berge zu versetzen.

vereint

Die SGSH DRAGONS e.V. vereint aktive Sportler, Trainer und Betreuer. Abseits des Spielgeschehens unterstützen zahlreiche ehrenamtliche Helfer die Organisation, so dass wir auf einem stabilen Niveau Ergebnisse erzielen.

Immer wieder müssen wir aus beruflichen, persönlichen oder auch gesundheitlichen Gründen SGSH-Mitglieder verabschieden. Die meisten verlassen uns schweren Herzens. Um die Lücken zu schließen, müssen alle näher zusammenrücken oder es treten neue Gesichter in Erscheinung. Was tust du?

In unserer Organisation gibt es unzählige und vielfältige Aufgaben. Mancher investiert wenig Zeit, um seinen Beitrag zu leisten. Er kann vielleicht mit Fachwissen punkten. Anderen fehlt es noch an Erfahrung, die sie wiederum bei uns sammeln können. Dazu gilt es ein wenig Zeit zu investieren. Was willst du?

Wir wollen in Zukunft gemeinsam gewinnen und dich als Teil des Erfolges feiern. Dein Beitrag hilft uns zusammen erfolgreich zu sein. Was gibst du? Stellenbörse
Topnews

17.04.

Revanche geglückt!

Am vergangenen Samstag empfingen die Damen der SGSH Dragons die HSG Hohenlimburg 2. Hochmotiviert starteten die Ladies auf der Platte, denn man hatte aus dem verloren gegangen Hinspiel noch eine Rechnung offen. Aufgrund einer tadellosen Einstellung, die mit dem Hinspiel nicht zu vergleichen war,

12.04.

Weichen auf den Trainerpositionen für die Zukunft gestellt - Dmytruszynski verlängert

Nicht nur die Spielerverträge wurden für die neue Saison verlängert, auch auf den so wichtigen Trainerpositionen können die Verantwortlichen der SGSH Dragons Vollzug melden.

Dmytruszynski wird Co-Trainer

Maciej Dmytruszynski verlängert seinen zum Sommer auslaufenden Vertrag bei den

08.04.

Mit dem Bus zum Auswärtsspiel

Das vorletzte Auswärtsspiel der Spielzeit 18/19 führt die Dragons am Samstag nach Leichlingen.

05.04.

Gute Leistungen bestätigen und Platz 2 sichern

Am Samstag wartet das letzte Heimspiel der laufenden Spielzeit am Löh auf die erste Mannschaft von Stefan Neff und Hans-Peter Müller. Mit der Reserve des TSV GWD Minden kommt geballte Offensivpower, stellt Minden doch den besten Angriff der Liga. Anwurf der Partie ist, wie gewohnt, um 19:30 Uhr.

05.04.

Alle in die Halle

Die Saison biegt auf die Zielgerade ein und auf die zweite Mannschaft wartet einmal mehr ein enorm wichtiges Spiel: Gegner in der Sporthalle Löh ist der SV Teutonia Riemke (Anwurf: 16:30 Uhr).