inTeam

Als Mannschaftssportler wissen wir Handballer um den Erfolgsfaktor TEAM. Nur wenn alle an einem Strang ziehen, wird die Mannschaft erfolgreich sein. Ein Einzelner verliert das Spiel nicht, er kann es aber auch nicht alleine gewinnen.

Die Gemeinschaft ist unsere Stärke. Diese Denkweise leben wir in unserer Spielgemeinschaft, der SG Schalksmühle-Halver, seit Jahren. Wir haben verstanden, dass ein Einzelner nur wenig bewegen kann, die Gemeinschaft aber stark genug ist, Berge zu versetzen.

vereint

Die SGSH DRAGONS e.V. vereint aktive Sportler, Trainer und Betreuer. Abseits des Spielgeschehens unterstützen zahlreiche ehrenamtliche Helfer die Organisation, so dass wir auf einem stabilen Niveau Ergebnisse erzielen.

Immer wieder müssen wir aus beruflichen, persönlichen oder auch gesundheitlichen Gründen SGSH-Mitglieder verabschieden. Die meisten verlassen uns schweren Herzens. Um die Lücken zu schließen, müssen alle näher zusammenrücken oder es treten neue Gesichter in Erscheinung. Was tust du?

In unserer Organisation gibt es unzählige und vielfältige Aufgaben. Mancher investiert wenig Zeit, um seinen Beitrag zu leisten. Er kann vielleicht mit Fachwissen punkten. Anderen fehlt es noch an Erfahrung, die sie wiederum bei uns sammeln können. Dazu gilt es ein wenig Zeit zu investieren. Was willst du?

Wir wollen in Zukunft gemeinsam gewinnen und dich als Teil des Erfolges feiern. Dein Beitrag hilft uns zusammen erfolgreich zu sein. Was gibst du? Stellenbörse
Topnews

18.02.

SGSH DRAGONS forcieren die Ausbildung ihrer Torhüter

Schon seit geraumer Zeit stand es auf der Agenda, jetzt wird das Vorhaben umgesetzt: Die Torhüter von A, B und C-Jugend erhalten ein professionelles Torwarttraining. Verantwortlich für die Durchführung sind der ehemalige Bundesligatorhüter und heutige Torwarttrainer der 1. Mannschaft, Matthias

18.02.

Spiel gegen Ferndorf endet mit Abbruch

Das Duell zwischen der dritten Mannschaft und der Drittvertretung des TuS Ferndorf fand vergangenen Samstag ein abruptes Ende: nach 40 Minuten brachen die Schiedsrichter das Spiel beim Stand von 23:16 auf Bitten des TuS ab.

Zuvor hatte sich ein Spieler des TuS Ferndorf bei einem unglücklichen

13.02.

Mark Dragunski verlängert vorzeitig um 2 Jahre

Allrounder Mark Dragunski hat seinen Vertrag mit den SGSH-DRAGONS vorzeitig um 2 Jahre bis Juni 2023 verlängert.

Seit gut 1 ½ Jahren ist „Drago“ Teil der DRAGONS-Familie, aber es scheint, als hätte er schon immer dazu gehört. Gemeinsam mit Maciej Dmytruszynski verantwortet er seit Juni 2018

13.02.

Nachholtermin steht fest

Der VfL Gummersbach und die SGSH DRAGONS haben sich auf einen neuen Termin für das am vergangenen Sonntag aufgrund des Sturmtiefs "Sabine" abgesagten 3. Liga Spiels geeinigt.

Die Partie wird am Mittwoch, 11.03.2020 um 19:30 Uhr in der Schwalbe Arena in Gummersbach nachgeholt.

12.02.

Derbysieg in Lüdenscheid

Ein Vergleich mit dem Hinspiel (36:15 nach 21:2 Pausenführung) verbietet sich. Die HSG Lüdenscheid II hat im Jahr 2020 nur noch wenig mit der Mannschaft aus dem Hinspiel gemein. Wenig verwunderlich also, dass es am Samstagabend für die dritte Mannschaft über weite Strecken ein hartes Stück Arbeit