01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26


6.Spieltag
DATUM UHRZEIT BEGEGNUNG ERGEBNISSE
13.10.1720:00TuS Bielefeld Jöllenbeck - TSG A-H Bielefeld28:31 (11:17)
14.10.1718:00HSG Augustdorf Hövelhof - TuS Ferndorf 229:26 (12:11)
14.10.1719:15HSG Gevelsberg Silschede - TuS Spenge27:29 (12:18)
14.10.1719:30ASV Hamm 2 - HSV 81 Hemer27:38 (12:16)
14.10.1719:30VfL Gladbeck - Spfr. Loxten26:26 (13:14)
15.10.1717:30Soester TV - VfL Vikt. Mennighüffen27:19 (11:7)
15.10.1718:00LIT TRIBE GERMANIA - TuS 09 Möllbergen30:25 (14:10)


PLATZ VEREIN SPIELE G U V TORE + / - PUNKTE
1TSG A-H Bielefeld6600201:1534812:0
2VfL Vikt. Mennighüffen6411153:134199:3
3TuS Spenge6321175:16878:4
4LIT TRIBE GERMANIA6402172:16848:4
5HSV 81 Hemer6312174:162127:5
6Soester TV6312160:15737:5
7TuS 09 Möllbergen6312165:15877:5
8Spfr. Loxten6222155:14966:6
9VfL Gladbeck6132163:167-45:7
10TuS Bielefeld Jöllenbeck6204161:165-44:8
11ASV Hamm 26204168:176-84:8
12HSG Augustdorf Hövelhof6123150:165-154:8
13TuS Ferndorf 26105145:193-482:10
14HSG Gevelsberg Silschede6015158:185-271:11

Aufsteiger: Platz 1
Absteiger: Platz 13-14
Topnews

17.10.

Solide Vorstellung am Löh

Im Lokalderby am vergangenen Sonntag konnte sich die Scholz-Sieben mit einem 30:18 gegen die 3. Mannschaft der HSG Lüdenscheid durchsetzen.
Am Anfang kam das, was zu jedem Anfang eines Spiels der SGSH4 gehörte, eine fünfminütige Einfindungsphase in das Spiel. Das Trainergespann Scholz/Schneider

16.10.

Ungefährdeter Sieg über Aufsteiger

Einen ungefährdeten Erfolg landete die SG Schalksmühle-Halver III gegen den Aufsteiger TV Olpe II. Am Ende hieß es 32:23 (17:9) für die Kersthold-Sieben.

Fünf Minuten Anlaufschwierigkeiten bedeuteten einen 0:2 Rückstand. In dieser Phase hatte der starke Thomas Schmidt im Olper Tor bereits zwei

16.10.

Souveräner Sieg

Im sechsten Spiel ist der Knoten geplatzt. Gegen den TuS Hattingen feierte die zweite Mannschaft der SG Schalksmühle-Halver einen hohen 43:29 (19:11) Sieg und damit die ersten Punkte in der Verbandsliga Staffel 2.

Dass sich die Gäste um Trainer Dino Midzic, der Frank Osterloh vertrat, mehr

14.10.

Verlorener Punkt nach schwacher Schlussphase

Ein Handballspiel dauert sechzig Minuten. Diese bittere Erfahrung machte die erste Mannschaft der SG Schalksmühle-Halver am achten Spieltag in der dritten Handball Liga West gegen die SG Menden Sauerländer „Wölfe“.

14.10.

Glaube an Team weiterhin vorhanden

Die ersten fünf Spieltage der Verbandsliga Saison sind gespielt und bislang konnte die zweite Mannschaft noch keinen Pluspunkt sammeln. Die wahrscheinlich größte Chance dafür könnte sich am sechsten Spieltag ergeben, wenn der bislang vermeintlich leichteste Gegner aus Hattingen begrüßt wird. Anwurf